Dance United präsentiert das neue Programm 2020 Gigantische Premiere in Wartenberg

Fantasy Kids auch schon sehr perfekt. Foto: bs

Auch heuer brannte Dance United eine gigantische Premiere seiner Programme der zahlreichen Gruppen von ganz klein bis zu den Großen ab.

Jugendreferentin Isabell Haindl sprach das offizielle Grußwort. Sie dankte Dance United für die gute Jugendarbeit, die mit rund 150 aktiven Kindern und Jugendlichen sehr beeindruckend ist. Auch der Markt unterstütze dies gerne wie zuletzt, als man den Zuschussantrag zur Förderung der Jugendarbeit mit 3000 Euro einstimmig beschloss. Die Gemeinde wertschätze diese Arbeit, bei der die Betreuer und Verantwortlichen im Verein viele Stunden ihrer Freizeit und Geduld zum Wohle der Kinder einsetze. Haindl sagte: "Ihr ehrenamtliches Engagement ist nicht in Geld aufzuwiegen."

Der Dank der Jugendreferentin galt aber auch den Eltern, die ihre Kinder bei der Ausübung dieses Sports unterstützen, denn sie wisse aus eigener Erfahrung (Tochter Lena hat fünf Jahre aktiv getanzt), dass sich die Aktivitäten der Familien während der Faschingssaison sehr an den Auftritten der Tänzer orientiert. Egal, ob durch Fahrdienst, Schminken, Haare machen, Kulissen aufbauen, und vieles mehr.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading