Damen spielen morgen gegen Waldgirmes in der Zweiten Bundesliga TVD will ersten Heimsieg

Wollen am morgigen Sonntag den ersten Heimsieg in der Zweiten Bundesliga bejubeln: Die Volleyballerinnen des TV Dingolfing. Foto: Redaktion

Nach dem anstrengenden letzten Wochenende mit dem Pokalschlager gegen den Erstligisten Vilsbiburg und dem Zweitliga-Heimspiel gegen Holz folgt nun am kommenden Sonntag bereits das nächste Heimspiel in der Zweiten Volleyball Bundesliga Süd der Damen für den TV Dingolfing. Ab 15 Uhr ist der TV 05 Waldgirmes zu Gast in der Sporthalle Höll-Ost - ein richtungsweisendes Spiel für die "Dingos".

Eine bittere Niederlage mit 16:18 im entscheidenden fünften Satz mussten die TVD-Volleyballerinnen am vergangenen Sonntag gegen den TV Holz einstecken - unglücklich, aber auch unnötig bei drei vergebenen Matchbällen. Es war dies nach der Drei-Satz-Niederlage zum Saisonauftakt die zweite Heimniederlage bei zwei Fünf-Satz-Siegen in fremden Hallen. Ergibt fünf Punkte, mit denen man beim TVD zunächst als Neuling und Aufsteiger in die Zweite Liga sehr zufrieden ist. Doch die drei Fünf-Satz-Spiele bei bisherigen vier Begegnungen zeigt von der wenigen Konstanz der Mannschaft, wie Dingolfings Coach Andreas Urmann anmerkt. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading