Die Anzeichen verdichten sich, dass es irgendwann zu einer direkten Bahnverbindung von Schierling/Langquaid in die Stadt Regensburg kommen kann, teilt der CSU-Ortsverband mit. Bei der Online-Ortsvorstandssitzung erläuterte Bürgermeister Christian Kiendl Signale aus der Stadt Regensburg, wonach künftig nicht mehr nur an einer auf das Stadtgebiet begrenzten reinen Stadtbahn geplant wird, sondern es künftig um eine "Regional-Stadtbahn" geht. Diese soll die Umgebung berücksichtigen und möglichst auch die Lokalbahn Eggmühl-Schierling-Langquaid einbeziehen.