Crystal und Marihuana Polizei lässt Drogendealer bei Schwandorf hochgehen

Diese Mengen Crystal und Marihuana stellte die Kripo Amberg am Mittwoch bei einem 28-jährigen Mann im Landkreis Schwandorf sicher. Er wird verdächtigt, mit den Drogen gehandelt zu haben.
Diese Mengen Crystal und Marihuana stellte die Kripo Amberg am Mittwoch bei einem 28-jährigen Mann im Landkreis Schwandorf sicher. Er wird verdächtigt, mit den Drogen gehandelt zu haben. Foto: Kripo Amberg

Ein mutmaßlicher Drogendealer ist der Kripo Amberg am Mittwoch im Landkreis Schwandorf ins Netz gegangen. Bei dem 28-jährigen Mann wurde Crystal und Marihuana gefunden. 

Ermittlungen der Kriminalpolizei Amberg erbrachten Hinweise auf einen mutmaßlichen Rauschgifthändler. Am Mittwoch klickten dann die Handschellen. Im Zuge anderer Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Rauschgifthandel durch einen 28-Jährigen aus einer kleinen Gemeinde im westlichen Landkreis Schwandorf. Im Rahmen einer Observation konnte der Beschuldigte im Besitz von etwa 100 Gramm Crystal und etwa der gleichen Menge Marihuana festgenommen werden. Die Amberger Ermittler ließen jedoch nicht locker und durchsuchten die Wohnung des Mannes. Dabei fanden sie weitere Drogen - etwa 800 Gramm Marihuana und weitere 300 Gramm Crystal.

Der Beschuldigte soll zur Klärung der Haftfrage im Laufe des heutigen Donnerstags dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading