Über ihr Wahlergebnis hätten sich die Kommandanten der Arnbrucker Wehr, Peter Stoiber und Andreas Schrötter, sicher keine Sorgen machen müssen. Aber: Es konnte keine Dienstversammlung stattfinden.

So wurden sie vom Gemeinderat zu sogenannten Notkommandanten berufen. Kein Einzelfall im Landkreis.