Klinikpersonal bekommt für monatelange harte Arbeit an der Corona-Front jetzt eine Einmal-Prämie ausgezahlt. Ärzte am Impfzentrum dagegen verdienen zwischen 130 und 160 Euro pro Stunde: Zwei Tage Impfzentrum, dann hat ein Arzt das, was das Klinikpersonal jetzt als Bonus bekommt. Und wenn Sie jetzt wissen wollen, welchen Bonus Pflege bekommt: keinen. Eine Kolumne über Wertschätzung.

Im Klinikum St. Elisabeth in Straubing bekommt das Personal bald mehr Geld. Überall in Kliniken mit Corona-Patienten bekommt das Personal mehr Geld: bis zu 1.500 Euro pro Person, eine Einmal-Zahlung, ein Bonus. Das Geld kommt vom Bund. Zum zweiten Mal gibt es jetzt eine Corona-Prämie, oder, wie sie offiziell heißt, eine "Erweiterte Sonderleistung an Pflegekräfte aufgrund besonderer Belastung durch die Sars-Cov-2-Pandemie".

450 Millionen Euro für rund 1.000 Kliniken hat der Bund zur Verfügung gestellt und dafür extra ein "Gesetz zu Fortgeltung der die epidemische Lage von nationaler Tragweite betreffenden Regelungen" gemacht. Ja, die Politik hat sich Arbeit gemacht, und es war nicht einfach: Eine solche Prämie will ja berechnet sein, pro Krankenhaus, je nach Verweildauer der Covid-19-Patienten, nach Anzahl des Personals, nach Anzahl der Beatmungsstunden von Patienten auf der Station, und nicht zuletzt nach Größe der Klinik, und auf den Cent genau. Es war kompliziert.

Das Straubinger Klinikum zum Beispiel erhält 636.797 Euro und 65 Cent. Wie genau verteilt wird, werden Klinikführung und Mitarbeitervertretung gemeinsam bestimmen. Gemeinsam finden auch beide, dass dieser Bonus eine gute Sache ist, weil jeder Bonus ja eine gute Sache ist, einerseits. Andererseits finden aber auch beide, dass das nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, und es gibt sogar Leute in der Pflege, die drücken das noch etwas deutlicher aus: "ein Gutti", sagen manche, ein Beruhigungsmittel, eine Art Tranquilizer. Weil nämlich die Intensivstationen grad wieder voll laufen und der Stress steigt, und weil schon Wahlkampf ist. Was verteilt man in Wahlkämpfen? Guttis, genau. Etwas nur für den Moment. Wie gut ist das?