Coronainfizierte Intensivpatienten aus dem Landkreis Dingolfing-Landau sind bislang in Deggendorf versorgt worden. Die steigende Patientenzahl macht es nun aber erforderlich, auch in Dingolfing Corona-Intensivbetten bereitzustellen. Für das Klinikum in Landau bedeutet das: Die Notaufnahme wird vorerst geschlossen.