Die Zahl der Straubinger mit Corona-Infektion, die stationär im Klinikum behandelt werden müssen, bleibt hoch: 31 sind laut Klinik-Sprecherin Sandra Wimmer am Freitagmittag in Behandlung gewesen, davon vier auf der Intensivstation. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut der Übersicht des Landesamts für Gesundheit (LGL) bei rund 218.