Corona im Landkreis Regen 25 Neuinfektionen gemeldet

Diese Karte zeigt die aktuellen Infektionszahlen in den Gemeinden des Landkreises Regen. Foto: Landkreis Regen

Die Abteilung Gesundheitswesen am Landratsamt Regen hat am Dienstag 25 Neuinfektionen von Landkreisbürgern mit SARS-CoV-2 gemeldet.

Seit Jahresbeginn wurden damit 1.746 Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt wurden seit Pandemiebeginn 4.799 Personen mit dem Virus infiziert. Bisher starben 157 Menschen aus dem Landkreis an oder mit einer SARS-CoV-2-Infektion. Derzeit werden 23 Personen wegen einer Corona-Infektion stationär in einer Klinik behandelt. Darunter befinden sich auch auf der Intensivstation behandelte Patienten. Laut RKI liegt die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises Regen aktuell bei 161,5 Fällen pro 100.000 Einwohner (6. April; 0.00 Uhr).

Im Landkreis Regen wurden mittlerweile 11.482 Corona-Erstimpfungen und 4.784 Zweitimpfungen durchgeführt. Darin enthalten ist eine Nachmeldung von 941 Erstimpfungen, die durch Unterstützung der Hausärzte im Landkreis Regen im Zeitraum 31. März bis 4. April.2021 durchgeführt worden sind. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading