Corona im Landkreis Cham Zahl der Ansteckung bleibt hoch

Noch vier Fälle fehlen im Landkreis bis zu einer vierstelligen Zahl von Corona-Infizierten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nicht mehr lange, dann reißt der Landkreis Cham die Tausender-Marke.

Ganze vier Fälle trennen ihn noch von der Vierstelligkeit. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich landkreisweit insgesamt 996 Menschen mit Covid-19 infiziert. Das sind im Vergleich zum Vortrag um 33 mehr. Damit beläuft sich die Sieben-Tage-Inzidenz auf einem stabil hohen Wert von 138,28.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading