Corona im Landkreis Cham Wieder zwei Todesfälle

Mund-Nasen-Schutz. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das Landratsamt Cham meldet zwei weitere Todesfälle an oder mit Covid-19.

Zum Stand vom 4. Dezember hat das Gesundheitsamt am Landratsamt Cham eine Wochenübersicht der absoluten Corona-Fallzahlen (1.802) und der bestätigten Fälle der letzten sieben Tage (145), aufgeschlüsselt nach einzelnen Gemeinden, zusammengestellt. In den vergangenen Tagen sind demnach zwei weitere Landkreisbürger im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Es handelt sich um einen 76-jährigen und einen 82-jährigen Mann. Die Zahl der an oder mit Covid-19 Verstorbenen erhöht sich damit auf 35.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading