Keine einzige Weihnachtsfeier fand 2021 im Gasthaus "Zum Bach" in Neukirchen b. Hl. Blut statt. "Wir hatten einen Ausfall von 100 Prozent", gibt Inhaber Josef Hastreiter Auskunft.

So ging das Weihnachtsgeschäft zum Großteil flöten, denn an den Feiertagen selbst war auch die Gaststube nicht belegt wie in den Jahren zuvor: "Hier hatten wir eine Auslastung von 50 Prozent."

Zwar seien erst etliche Reservierungen eingegangen, dann ließen die Stornierungen jedoch nicht lange auf sich warten: "Es war sehr auffällig, dass große Gruppen immer kleiner wurden, erst waren 20 Gäste gemeldet, letztendlich kamen dann noch acht Personen. Oder es trat der Fall ein, dass Familien ganz absagten, weil einige Familienmitglieder nicht geimpft waren und nicht ausgeschlossen werden sollten."

Eine Bestandsaufnahme bei de Gastronomen des Altlandkreises Kötzting.