Erschöpftes Pflegepersonal und aufgeschobene Operationen: Wie große Kliniken geraten auch die beiden Kreiskliniken Bogen und Mallersdorf wegen der Corona-Pandemie an die Grenzen ihrer Kapazitäten.

"Wir haben auf unseren beiden Intensivstationen eine sehr angespannte personelle Situation", sagt Johannes Pirner, Pflegedirektor der Kreiskliniken Mallersdorf-Bogen. Die Intensivkapazität sei abhängig vom verfügbaren Personal und dem Aufwand der Covidpatienten.