Chrom-Grenzwert überschritten Gerry Weber ruft diese Lederjacke zurück

Die vom Rückruf betroffene Jacke. Foto: Gerry Weber

Die Modekette Gerry Weber ruft eine Lederjacke zurück, die bundesweit in ihren Filialen verkauft wurde. Bei Kontrollen wurde ein zu hoher Chrom VI-Gehalt festgestellt. 

Chrom VI kann in einigen Fällen allergische Reaktionen auslösen. Das Unternehmen ruft die betroffene Lederjacke deswegen zurück. Es handelt sich um die Jacke mit der Nummer 230011-31701 in gelb. Verkauft wurde sie seit August 2019. Kunden, die die Jacke gekauft haben, können sie in jeder Gerry Weber Filiale zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading