Chefarzt Wolfgang Sieber im Interview Wie hart trifft uns die zweite Welle?

Die Chefärzte Dr. Wolfgang Sieber (links) und Dr. Stefan Hundt vor dem Eingang zur Isolationsstation. Dort liegen aktuell zwei Covid-Patienten. Foto: Stadler

Von außen und auf den ersten Blick wirkt die Station 3 der Wörther Kreisklinik wie jede andere. Nur ein Detail unterscheidet sie: An der Eingangstüre klebt ein Zettel mit dem "Durchfahrt verboten"-Schild und dem rot markierten Hinweis, dass "aufgrund der aktuellen Lage" nur Personal der Station 3 Zutritt hat. Sonst keiner. Pflegekräfte aus anderen Stationen müssen draußenbleiben.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading