Chammünster Vier Autoaufbrüche in einer Nacht

Vier Autos sind in der Nacht zum Mittwoch in Chammünster aufgebrochen worden (Symbolbild). Foto: Polizei/Symbolbild

Vier Autos sind im Chamer Stadtteil Chammünster in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aufgebrochen worden.

Beim Ödenturm haben Unbekannte bei einem Seat die Seitenscheibe aufgebrochen und eine abgelegte Tasche entwendet. In der Nähe schlugen sie bei einem VW-Passat die Scheibe der Fahrertür ein und stahlen eine Jacke und zwei Sonnenbrillen.

Ebenfalls in dieser Nacht, aber nicht beim Ödenturm, sondern in der Erzdekanatstraße, brachen sie einen Ford Transit in gleicher Weise aus. Aus dem Fahrzeug entwendeten sie den Geldbeutel. In der Odilostraße erbeuteten sie in einem aufgebrochenen Audi  eine Handtasche. Hinweise dazu an die Polizei Cham unter Telefon 09971/85450.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading