Jetzt ist es amtlich: vier Jungstörche in Chamerau. Das Storchenpaar hat es 2021 so früh wie noch nie geschafft, auf dem Herold-Kamin vier Küken auszubrüten. Der erwartete frühe Brutbeginn hatte sich bereits Ende März angekündigt. Die Störche flogen nicht mehr gemeinsam zur Nahrungssuche. Das war ein erstes Indiz dafür, dass bereits ein Ei im Nest liegt und bewacht werden musste.