Mit einem Praktikum ist die berufliche Zukunft von Edmund Fuchs besiegelt gewesen. In der 8. Klasse bekam er dadurch Einblick in den Fliesenlegerbetrieb Premm. "Danach wurde mir dort eine Lehrstelle angeboten", erinnert sich Fuchs.

Er sagte zu. Jetzt, mit 39 Jahren, ist er Meister im Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerk. In seinem eigenen Betrieb möchte er Lehrlinge ausbilden. "Wir brauchen die jungen Leute!", ist er überzeugt.