Chamer Bauwerk Endlich leuchtet die Blaue Brücke

Während im Hintergrund die Elektromitarbeiter noch die letzten Kugeln an der Brücke anbringen, freuen sich die Kinder und ihre Eltern schon über das Erstrahlen der Weihnachtsbeleuchtung. Foto: Schmid

Die Mitarbeiter der Firma Kunz haben den Donnerstag damit verbracht, die großen Kugeln an der blauen Brücke anzubringen. Somit ist die Weihnachtsbeleuchtung in der Chamer Innenstadt jetzt komplett.

Der Verein Cham erleben mit seinem Vorsitzenden Thomas Seidl hatte zum offiziellen Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung auf Facebook besonders die Kinder eingeladen.

Denn bei der blauen Brücke wartete auch der heilige Nikolaus mit seinem großen Sack und beschenkte die Kinder. Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit schaltete ein Stadtwerkemitarbeiter den Strom an - und die verschieden großen Kugeln leuchteten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading