Cham Sportverein ehrt treue Mitglieder mit Urkunden und Nadeln

Sie sind für 70, 75, 80 oder 85 Jahre beim ASV Cham geehrt worden. Foto: kf

Bei der Delegiertenversammlung des ASV Cham am Montagabend im Randsberger Hof sind zahlreiche Mitglieder für Treue und ehrenamtliches Engagement geehrt worden. Beides seien für den Verein hohe Güter, sagte ASV-Ehrenpräsident Günther Lommer.

Wie wichtig ehrenamtliche Unterstützung für den Sportverein ist, hatte zuvor ASV-Präsidentin Christine Gabriel in ihrem Bericht aufgezeigt.

Ehrungen erfolgen ab 25 Jahren Mitgliedschaft, jedoch erst ab 40 Jahren in der Delegiertenversammlung unter Aushändigung einer Ehrennadel in Gold mit der Jahreszahl. Davon gab es dieses Jahr 21 für 50 Jahre, 20 für 60 Jahre, fünf für 70 Jahre und jeweils eine für 75, 80 und 85 Jahre.

Außerdem hatte der Ehrenrat die Vergabe von 15 Ehrennadeln in Silber sowie 13 in Gold beschlossen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. Februar 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos