Cham Schneebruchgefahr: Straßen gesperrt

Aufgrund der aktuellen Lage werden die Straßen in höheren Lagen gesperrt. Foto: Frisch

Das Landratsamt hat am Samstagnachmittag über Straßensperrungen aufgrund der Wetterlage informiert. Die Behörde warnt vor Schneebruchgefahr in den höheren Lagen des Landkreises Cham.

Wegen akuter Schneebruchgefahr werden ab 18 Uhr folgende Straßenabschnitte gesperrt: Staatsstraße von Lohberg zum Arber und Staatsstraße von Arrach über das Eck nach Arnbruck. Die Bevölkerung wird gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Der Zeitraum der Sperrung hängt von der weiteren Wetterlage ab. Das Betreten des Waldes erfordert derzeit erhöhte Aufmerksamkeit.

Betroffen ist das Arbergebiet und der gesamte Landkreis Cham.

Lesen Sie dazu auch: Gesperrte Straßen und gefallene Bäume und Straßensperrungen bleiben bestehen

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos