Am vergangenen Sonntag hat der erste Jugendspieltag der U18-Volleyballmädchen in Furth im Wald stattgefunden. Die Verantwortlichen des TV Furth im Wald sorgten für die Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts.

Für sechs der Chamer ASV-Mädchen war es der erste offizielle Spieltag überhaupt. So war die Aufregung groß, da es zuerst galt, gegen die Mannschaft aus Regenstauf zu bestehen.