Cham Nachtschwärmer-Busse fahren wieder

Die Nachtschwärmer-Busse im Landkreis Cham fahren wieder. Foto: Langer

Nachtschwärmer sind jetzt wieder mobil. Das Busangebot für Ausgehwillige ist ab Samstag wieder am Start, schreibt das Landratsamt Cham in einer Pressemitteilung. Allerdings sind die Betriebszeiten aufgrund der Corona-Situation geändert.

Nach der Sommerpause fahren im Landkreis Cham ab 3.Oktober wieder die Nachtschwärmer-Busse. Das ist das öffentliche Verkehrsangebot für die Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Fahrpläne sind auf www.landkreis-cham.de unter Personenverkehr/Nachtschwärmer abrufbar.

Sie sind aber auch in allen gängigen Fahrplanauskunftsportalen hinterlegt. Aktuelle Information gibt es in der Wohin-du-Willst-APP, in der über Anpassungen zeitnah berichtet wird.

Durch die Einbindung ins Bahn-Netz ist die überregionale Mobilität gewährleistet. Wegen der derzeit teilweise geschlossenen Freizeit- und Kultureinrichtungen wurden die Betriebszeiten vorläufig eingeschränkt, heißt es aus dem Landratsamt.

Es entfallen die im vorigen Jahr noch angebotenen Fahrten nach 1.30 Uhr. Änderungen sind je nach Situation möglich.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading