In den letzten Jahren ist es ruhig um Dr. Dionys Jobst geworden. Doch fast 30 Jahre lang bestimmte der Teublitzer die große Politik im Landkreis Cham. Er war der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Cham/Schwandorf. Am Samstag ist Jobst im Alter von 89 Jahren gestorben.

"Er war ein fleißiger Abgeordneter, der sich immer bemüht hat, für den Landkreis Cham das Beste zu erreichen und es in vielen Punkten auch geschafft hat", stellt sein Nachfolger, MdB Karl Holmeier, dem Verstorbenen ein gutes Zeugnis aus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. März 2017.