Cham Großübung am Truppenübungsplatz

Rettungsdienst und Feuerwehr packten bei der Großübung gemeinsam an, um Verletzte zu versorgen und sie abzutransportieren. Foto: kap

400 Männer und Frauen haben sich am Samstag an einer Großübung auf dem Truppenübungsplatz bei Cham beteiligt. Bayerisches Rotes Kreuz, Feuerwehren und Helfer aus Tschechien mussten an drei Schadensstellen auf dem Areal mehr als 100 Verletzte versorgen.

Eine herausfordernde Aufgabe, die die Einsatzkräfte bravourös meisterten. Und schon die Ausgangslage war eine außergewöhnliche.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading