Cham Fest der Wirtshausmusik

Traudi Siferlinger kommt in die Chamer Stadthalle. Foto: Rolf Wilschewski

Gemäß ihrem Motto "Alles, nur nicht verstaubt" serviert Traudi Siferlinger am Freitag, 13. März, in der Chamer Stadthalle traditionelle und modernere Volksmusik in der Tradition der bayerischen Wirtshausmusik.

Mit dabei hat die aus der BR-Sendung "Wirtshausmusikanten beim Hirzinger" bekannte Moderatorin die Cubaboarischen. Sie bringen Musik voller Rhythmus, Bewegung und mitreißender Lebensfreude nach Cham. Claudia Heiss (Geige, Gesang und Percussion), Barbara Schreier (Ziach, Kontrabass und Gesang) sowie Karolin Kostner (Harfe und Gesang) sind zusammen die Hoameligen und verkörpern die junge Volksmusik. Für Lacher dürfte Gstanzlkönigin Renate Maier sorgen. Zusammen gestalten sie ein Fest der Wirtshausmusik.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading