Wenn die Charly-M-Band ruft, dann steht das Chamer Festpublikum auf den Tischen - und das bis Mitternacht. Daran habe sich in den vergangenen Jahren nichts geändert, sagt Volksfestvereins-Vorsitzender Josef Altmann bei seiner Festbilanz.

Deshalb will Altmann bei der nächsten Sitzung der Verantwortlichen auch noch einmal die Entscheidung zur Debatte stellen, das Frühlingsfest künftig mit einer anderen Band zu eröffnen. "Wenn die Charly-M-Band das Publikum so begeistert wie in diesem Jahr, dann sollten wir vielleicht auch an ihr festhalten", sinniert Altmann.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.