Cham Daniel Stieglitz holt Oscars der Karikaturisten

Der gebürtige Chamer Daniel Stieglitz mit den Oscars der Cartonisten-Szene: den Eurocats. Foto: Stieglitz

"Das ist geil, wenn das so honoriert wird." Daniel Stieglitz ist glücklich über die Auszeichnung, die man ihm verliehen hat. Bei der 7. Eurocature in Wien belegte er in den Kategorien traditionelle und politische Karikatur den 1. Platz. Es ist sein zweiter internationaler Erfolg in Folge.

Bei der Tagung der Cartonisten in der österreichischen Hauptstadt mussten die Teilnehmer eine Aufgabe meistern: Die bestand darin, eine Karikatur zu den Themen Brexit, E-Mobilität oder über Legenden aus der Kunst zu zeichnen.

Stieglitz Zeichnung

"Ich hab versucht, alle in eine Zeichnung zu packen", sagte Stieglitz. Und das ist ihm gelungen. Auf einer 1,20 mal 2,50 Meter großen Tuschezeichnung, an der er dreieinhalb Tage werkelte, kombinierte der gebürtige Chamer alle Themen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading