Cham Daniel Stieglitz gewinnt internationalen Karikaturisten-Preis

Daniel Stieglitz mit seiner goldenen Nase. Foto: Stieglitz

Daniel Stieglitz hat sich eine goldene Nase verdient. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Der gebürtige Chamer sahnte bei einer Konferenz von Karikaturisten im November in San Diego die Auszeichnung "Golden Nosey" ab.

"Damit hätte ich nie gerechnet, schließlich treffen sich auf der Convention der ISCA die weltweit besten Zeichner", berichtet Stieglitz nach seiner Rückkehr nach Deutschland. Entsprechend stolz ist er auf seine Trophäe. Überzeugt hatte er mit einem tuschegezeichneten Gemälde, auf dem es von Kollegen nur so wimmelte.

Ursprünglich war er zu der Versammlung der "International Society of Caricature Artists" (ISCA) gereist, um Kontakte zu knüpfen und sein Netzwerk zu erweitern. Neben Vorlesungen und dem Austausch mit Kollegen bilde ein Wettbewerb zwischen den anwesenden Karikaturisten den Kern der Veranstaltung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Dezember 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos