Cham Crystal für Minderjährige: 26-Jähriger kommt mit Bewährung davon

Crystal für Minderjährige: 26-Jähriger kommt mit Bewährung davon Foto: dpa

Weil er Drogen an Minderjährige abgegeben und versucht haben soll, ein paar Gramm Crystal auch über die tschechische Grenze zu schmuggeln, musste sich ein 26-Jähriger am Dienstag vor Gericht verantworten.

Dort äußerte sich der Chamer nicht zu den Tatvorwürfen.

In der Nacht zum 1. April vergangenen Jahres hielt sich der Angeklagte gegen 0.30 Uhr im Funpark in Cham auf. Dort traf er die beiden Minderjährigen, die ihn später im Taxi nach Tschechien begleiten sollten. "Wir haben uns eigentlich nicht gekannt", so der 17-jährige Maschinen- und Anlagenführer aus einem Chamer Vorort. "Wir haben Alkohol getrunken. Ich weiß nicht, wer dann auf diese Idee gekommen ist." Zusammen mit dem Dritten im Bunde, einem 18-jährigen Schüler aus dem Landkreis Regen, setzten sie sich ins Taxi, das sie ins Nachbarland brachte. Hinter der Grenze steuerten sie ein Nachtlokal an.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. März 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos