Ganz Cham ist von Faschingsmuffeln besetzt? Nein, ein kleiner Ortsteil leistet kräftig Gegenwehr. In Chammünster lebt der Fasching! Die Minstacher Faschingsgesellschaft hat sowohl einen Umzug auf die Beine gestellt als auch ein Prinzenpaar inthronisiert.

"Es war sogar leichter, als ich es mir vorgestellt habe", staunt Stefan Daiminger, Präsident der Chammünsterer Narren. Und so zieht am Faschingssonntag ein Gaudiwurm durch den Stadtteil, angeführt von Prinzessin Bettina, der I., und Prinz Fabian, dem I.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Februar 2019.