Cham Bummeln und genießen

Die Helfer des Roten Kreuzes beim Glühweinverkauf. Foto: Daiminger

Mit Glühwein am Lagerfeuer haben sich die Besucher gewärmt, die am Wochenende den Chamer Christkindlmarkt besucht haben. Wenn es auch frisch war, war am ersten Adventswochenende vom Winter nicht viel zu spüren.

Eine Attraktion waren am Samstag die drei Alpakas Lopo, Milan und Junis. Die zierlichen Verwandten der Lamas eroberten im Sturm die Herzen der Kinder. Höhepunkt war eine Stadttour mit den Alpakas. Sangen sich die Kinder vom Kinderhaus Loibling zuerst in die Herzen der Besucher, sorgte das Jugendorchester der Kolping-Musik später für festliche Klänge auf dem Marktplatz und zu später Stunde unterhielt die Rockband "Falsch verbunden" die Gäste.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 02. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading