Cham Bewerberandrang: Der Campus wird zu klein

Neuigkeiten im Hörsaal: Landrat Franz Löffler, Alex Stöger, operativer Leiter des Campus, Campus-Leiter Professor Wolfgang Aumer, Hochschulpräsident Professor Peter Sperber, der neue Leiter des Studienzentrums, Professor Peter Firsching, und Bürgermeisterin Karin Bucher. Foto: Geiling-Plötz

Das Kind wächst und gedeiht! Mittlerweile ist die Studentenzahl am Chamer Campus so groß, dass die Verwaltungsstruktur angepasst werden muss.

Forschung und Lehre laufen künftig strikt getrennt: Professor Wolfgang Aumer übernimmt die Leitung des Technologiecampus, Professor Peter Firsching trägt die Verantwortung für das Studienzentrum.

Dabei hat der Studienort in der Badstraße einige Höhen und Tiefen hinter sich. Teils stand die Lehre sogar kurz vor dem Aus, nachdem sich viel zu wenige Mechatronikstudenten eingeschrieben hatten und ein kompletter Studienjahrgang gestrichen werden musste.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2019.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos