Cham/Augsburg Oberpfälzer Christoph Janker verlängert beim FCA

Der Chamer Christoph Janker (links) hat seinen Vertrag beim FC Augsburg verlängert. Foto: dpa

Der Oberpfälzer Christoh Janker hat seinen Vertrag beim FC Augsburg bis Sommer 2018 verlängert.

Der gebürtige Chamer Christoph Janker blebt auch in der kommenden Saison beim FC Augsburg. Wie der Bundesligist am Donnerstag bekannt gab, verlängerte er 31-Jährige seinen Vertrag um ein Jahr bis zum Juni 2018. Neben Janker hat auch Jan Moravek ein neues Arbeitspapier bis 2020 unterschrieben.

"Wir freuen uns, dass wir auch in Zukunft auf diese beiden langjährigen FCA-Profis bauen können", sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter. Speziell über Janker sagte der Weltmeister von 1990: "Christoph Janker ist ein absoluter Teamplayer, der alles dem Erfolg der Mannschaft unterordnet und 100 Prozent verlässlich seine Leistung bringt." Janker ist im Januar 2015 von Hertha BSC zum FC Augsburg gewechselt. In der Jugend spielte er für die DJK Vilzing, den ASV Cham und den TSV 1860 München.

Janker selbst zu seiner Vertragsverlängerung: "Wir haben einen besonderen Teamgeist innerhalb der Mannschaft und des Vereins. Auch das Umfeld des Clubs ist wunderbar. Daher möchte ich auch in Zukunft Teil dieser Gemeinschaft sein. Sportlich wollen wir den FCA in der Bundesliga weiter etablieren, um unseren Fans auch in den nächsten Jahren Erstligafußball in Augsburg bieten zu können."

 
 

0 Kommentare

Videos