Cave Gladium 2019 Die Entdeckung der Unbequemlichkeit

Benedikt Stammler ist so gekleidet wie ein Unterführer der englischen Langbogenschützen zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Foto: M. Graf

Kein Strom, kein fließend Wasser, keinen Fernseher, kein Smartphone - für Mittelalter-Enthusiasten ist das kein Alptraum, sondern sie verbringen ihren Jahresurlaub so.

Über 1.000 Lagernde fanden sich auch in diesem Jahr beim Cave Gladium in Furth im Wald ein. Unter ihnen auch die Mitglieder des Vereins Custodes Biburgiensis. Sie kommen aus Vilsbiburg und waren schon zum 15. Mal Teil des großen Heerlagers. Und sie sehnen sich nicht nach großen Heldentaten, sondern nach etwas ganz Anderem.

Heerführer Patrick und Bogenschütze Benedikt leben das Mittelalter.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading