Caritasverein Rötz tagt Monika Plötz neue Schriftführerin

Die Vorstandschaft des Caritasvereins mit der neuen Schriftführerin Monika Plötz (Dritte von rechts). Foto: Bucher

Monika Plötz übernimmt für ein Jahr den Posten der Schriftführerin beim Caritasverein Rötz. Bei der Jahresversammlung im Pfarrheim in Heinrichskirchen wurde sie zur Nachfolgerin von Renate Bauer gewählt, die dieses Amt ebenfalls ein Jahr innehatte.

Vorsitzender Stadtpfarrer Alexander Dyadychenko betonte, dass die dienende Liebe eine Aufgabe der Kirche sei. Dazu gehörten Krankenbesuche und Pflege der Kranken.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 hätten zwölf Pflegekräfte in drei Früh- und zwei Spättouren die Patienten versorgt. "Hier werden die Menschen in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung in pflegerischen und medizinischen Maßnahmen unterstützt", sagte Dyadychenko.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading