Schneeglätte und nicht angepasste Geschwindigkeit sind wohl die Ursache für einen Schulbusunfall am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Pillmersried nach Grassersdorf gewesen. Der 49-Sitzer war mit 36 Grund- und Realschülern besetzt.