Burgweinting Feuerwehreinsatz in einer Druckerei

Am Mittwochvormittag mussten die örtlichen Feuerwehren zu einem Brand in einer Druckerei in Burgweinting ausrücken. (Symbolbild) Foto: dpa

Feuerwehreinsatz am Mittwochvormittag in einer Druckerei in Burgweinting bei Regensburg. Dort hatte eine Maschine gebrannt. 

Gegen 9.45 Uhr ging die Alarmmeldung bei der Integrierten Leitstelle (ILS) ein. Zu diesem Zeitpunkt brannte eine Druckerpresse in einer Druckerei in der Leibnitzstraße. In der Maschine hatte sich Papier entzündet. Die dortigen Mitarbeiter handelten aber blitzschnell und konnten den Brand innerhalb weniger Minuten löschen, noch bevor die Feuerwehr vor Ort eintraf. Die Feuerwehr musste dadurch lediglich noch überprüfen, ob in der Absauganlage Glutnester entstanden waren. Gegen 10.30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr bereits wieder beendet. 

Nach Angaben der Polizei gab es keine Verletzten. Hinsichtlich der Brandursache muss von einem technischen Defekt ausgegangen werden. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading