Burgenfestspiele in Landshut Landestheater verkauft 200 zusätzliche Karten

Der Prantlgarten wird im Juli wieder zur Theaterkulisse. Foto: LZ-Archiv

Wer noch Karten für die kommenden Theatervorstellungen der abgespeckten Burgenfestspiele ergattern möchte, sollte schnell sein. Die Karten waren bereits ausverkauft, aber nun hat das Landestheater Niederbayern in Kooperation mit dem Ordnungsamt organisiert, dass für jede der vier Vorstellungen noch 50 weitere Karten verkauft werden dürfen.

Am Mittwoch ab 9 Uhr gibt es die Karten im Landshuter Verkehrsverein, telefonisch an der Theaterkasse unter Telefon 9220833 sowie im Web-Shop des Landestheaters Niederbayern. Als der eigentliche Vorverkauf am Montag, 22. Juni, begann, waren die vierhundert Karten innerhalb von knapp zwei Stunden ausverkauft. Trotzdem klingelte die folgenden Tage ständig das Telefon der Theaterkasse.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading