Dieter Arnold (AfD) scheint ein viel beschäftigter Mann zu sein: Er habe berufsbedingt leider nicht viel Zeit für ein persönliches Gespräch, sagt er - weshalb man sich auf ein schriftliches Interview geeinigt hat. Handlungsbedarf im Landkreis Regensburg sieht Arnold vor allem in der Mobilität.

Herr Arnold, was möchten Sie konkret für den Wahlkreis Regensburg erreichen, wenn Sie gewählt werden?