Max Pöchmann aus Eichendorf (Kreis Dingolfing-Landau) darf zwar selbst noch nicht wählen, aber für Wahlberechtigte in Niederbayern hat der 16-Jährige, der bei BMW eine Ausbildung zum Lagerlogistiker macht, nun eine Entscheidungshilfe ins Internet gestellt. Die funktioniert wie das Vorbild Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für Politische Bildung - mit dem Unterschied, dass bei Pöchmanns Wahlhilfe auch Themen aus der Region eine Rolle spielen.

Wer wissen will, wie Direktkandidaten im Wahlkreis Deggendorf zum Neubau der Autobahnbrücke über die Donau stehen, was Kandidaten in Straubing vom Ausbau des Kabinentraktes am Eisstadion halten oder ob Landshuter Kandidaten eine Wiederabsenkung der Friedhofsgebühren in Ergolding befürworten, dem bietet der digitale Fragebogen eine Entscheidungshilfe.