Mit Robert Manz setzen wir unsere Reihe von Interviews mit den Bundestagskandidaten des Wahlkreises Landshut-Kelheim fort. Manz tritt als parteiloser Kandidat an.

Herr Manz, bis letztes Jahr waren Sie im Vorstand der Bayernpartei Landshut Land, jetzt treten Sie parteilos für die Bundestagswahl an. Wieso?

Robert Manz: Im Moment sind die Spitzenpolitiker für mich unwählbar. Dieses Jahr kann man sich nur das geringere Übel wählen.