Bundesliga Nach drei Remis: Bayern will mit Sieg in Länderspielpause

Münchens Trainer Julian Nagelsmann vor dem Spiel. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Der FC Bayern will am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nach zuletzt drei Unentschieden in der Fußball-Bundesliga wieder einen Sieg bejubeln. "Wir sind tabellarisch, aber auch punktemäßig etwas hinter dem, was wir uns vorgestellt haben und auch hätten erreichen können", sagte Trainer Julian Nagelsmann vor dem Spiel beim FC Augsburg. "Wir sind angehalten, die Chancen, die wir uns erspielen, zu nutzen. Dann bin ich guter Dinge, dass wir mit einem Sieg in die Länderspielpause gehen."

Gegner Augsburg scheint nach drei Niederlagen in drei Heimspielen der Saison der passende Gegner aus Münchner Sicht. Im Vorjahr gewannen die Schwaben aber mit 2:1. "Wir brauchen unsere bestmögliche Leistung, um in diesem Spiel etwas zu holen. Doch wir freuen uns drauf, dass wir uns mit den Allerbesten messen dürfen", sagte Augsburgs Trainer Enrico Maaßen. In gut einem Monat treffen sich beide Teams in der zweiten Runde des DFB-Pokals wieder.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading