Bundesliga Greuther Fürth ohne Seguin und Griesbeck bei Eintracht

Ein Fußballspieler spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Die SpVgg Greuther Fürth muss im Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Eintracht Frankfurt auf Mittelfeldspieler Paul Seguin und Verteidiger Sebastian Griesbeck verzichten. Seguin hat sich einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und wird die nächsten Wochen fehlen. Griesbeck fällt für das Fußball-Gastspiel in Hessen wegen einer Erkältung aus, wie Trainer Stefan Leitl am Freitag berichtete. Tobias Raschl im Mittelfeld und Maximilian Bauer in der Abwehr sind Optionen.

Der abgeschlagene Tabellenletzte aus Fürth hofft endlich auf einen Auswärtscoup. In 13 Partien in der Fremde holten die Franken bisher nur einen mageren Punkt. Ein Auswärtssieg stehe aber auf der Liste der Aufgaben, versicherte Leitl lachend.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading