Bürgerversammlung Oberpindhart Thema "Wasser" bereitet den Bürgern Sorgen

Aiglsbachs Bürgermeister Josef Hillerbrand stattete - noch vor der Corona-Einschränkung - in Oberpindhart bei der Bürgerversammlung seinen Bericht ab. Foto: Isabella Goossens

Bei der Bürgerversammlung dominierte die Wasserproblematik im Ort in verschiedener Hinsicht die Veranstaltung. Zunächst jedoch stattete Bürgermeister Josef Hillerbrand seinen Bericht ab und legte ein umfangreiches Zahlenwerk zu den Investitionen der Gemeinde vor.

An einigen Beispielen zeigte der Bürgermeister die vielen Investitionen der Gemeinde seit 2004 bis heute auf. Die Sanierung von Kindergarten und Grundschule kostete der Gemeinde insgesamt über die Jahre 589.000 Euro. Der Breitbandausbau schlug insgesamt mit rund einer Million Euro zu Buche und die Erschließung des Kindsbergs mit dem gleich Betrag. Die Sanierung der Kläranlage kostete der Gemeinde 975.000 Euro.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading