Bürgerversammlung Ehrungsmarathon

Bürgermeister Dieter Neumaier (5. v. l.) und zweiter Bürgermeister Martin Strobl (r.) ehrten (v. l.) Andreas Roth, Marlon König, Richard Stuckenberger, Katharina Eberl und Giulia König. Foto: René Spanier

Einen wahren Ehrungsmarathon gab es in der Bürgerversammlung in der neuen Turnhalle Schröding. Alle erhielten Urkunden und Geschenkgutscheine bzw. Geschenkkörbe.

Die Laudatio hielt Bürgermeister Dieter Neumaier. Überflieger beim Ehrungsmarathon war Paul Sedlmeier, der für seine 24-jährige Amtszeit als zweiter Bürgermeister geehrt wurde. Sedlmaier ist seit 36 Jahren Gemeinderat und somit der dienstälteste aller Zeiten. Neumaier hob hervor, dass die Ehrung von Paul Sedlmaier nur ein "Zwischenzeugnis" sei, denn er gehört dem Gemeinderat weiterhin an und man wisse nicht, wie viele Jahre noch dazukommen werden. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading