Bürgermeister Max Kofler scheute sich in der Bürgerversammlung am Donnerstag im Gasthaus Wild in Haunwang nicht, auch heikle Themen anzusprechen.

So etwa die "Dauerbaustelle" Gestaltung des Biller-Kreisels an der B 11 und den geplanten Bentonit-Abbau in Viecht-Ost. Kofler informierte zudem über laufende Projekte und Bauvorhaben.

Kofler sagte zum sogenannten Biller-Kreisverkehr an der B11 auf Höhe der Weixerau, dass dort die Gestaltung mit Bewuchs seit Jahren Probleme bereite. Nachdem zuletzt das Unkraut wieder überhand genommen hatte, musste man wieder "Tabula rasa" machen.

Jetzt laufen die Arbeiten für die Neugestaltung des Biller-Kreisels.