Bürgermeisterkandidat in Nandlstadt Klein: "Lasse mich nicht von meinen Vorhaben abbringen"

Bürgermeisterkandidat Jens-Uwe Klein stellte sich im "La Villa" vor. Foto: IGN

Bürgermeisterkandidat Jens-Uwe Klein hat sich bei einem Bürgergespräch selbstbewusst vorgestellt: "Ich lasse mich nicht so einfach von meinen Vorhaben abbringen", begründete der 54-Jährige seine Kandidatur auch ohne Marktratsliste.

Klein hatte, nachdem ihn der CSU-Ortsverband nicht ein zweites Mal zum Bürgermeisterkandidaten nominiert hat, die Interessensgemeinschaft Nandlstadt (IGN) gegründet. Diese stellt jedoch keine Liste mit Marktratskandidaten. Auch ohne Liste sei er "nicht allein" betonte er am Samstag bei seiner Vorstellung im "La Villa"...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 25. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading