Buch am Erlbach In Zeiten des Coronavirus: Gemeinde informiert

Die Baustelle des Bürgersaals läuft quasi nur noch im Notbetrieb. Foto: rs

Bürgermeister Franz Göbl teilt auf der online mit, dass "die Gemeinde es als ihre Aufgabe sieht, in der schwierigen Zeit mit dem Coronavirus die Bürger zu informieren und sich zu organisieren, um gemeinsam diese Zeit zu überstehen".

Deshalb versorgt die Gemeinde Buch ihre Bürger seit 20. März täglich um 16 Uhr mit den neuesten Informationen zum Coronavirus auf der Startseite ihrer Homepage. Die Gemeinde hat außerdem in den vergangenen Tagen eine Postwurfsendung an alle Haushalte mit den wichtigsten Informationen zum Coronavirus versendet. Es wurde zudem ein Newsletter eingerichtet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading