Briefwahl in Viechtach Stadt bittet um Geduld

Tausende Briefwahlunterlagen müssen verschickt werden Foto: Hoppe/dpa

Die Stadt Viechtach hat am vergangenen Freitag die erste Charge mit insgesamt 3.500 Briefwahlunterlagen bei der Deutschen Post eingeliefert.

Die Zustellung dieser Briefwahlunterlagen ist größtenteils bereits am vergangenen Samstag geschehen, zahlreiche Wahlbriefe wurden auch bereits an die Stadt Viechtach zurückgesendet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading